Beglaubigte Übersetzung Leipzig

Ob geschäftlich oder privat – wer einmal beglaubigte Übersetzung benötigt hat, weiß wie gut es ist, wenn man hierfür entsprechende Fachleute kennt, auf die Verlass ist. Für Leipziger Bürger und Unternehmen ist in einem solchen Fall das Team der Übersetzungsagentur Bohemian Dragomans da. Im privaten Bereich kommen in Leipzig häufig Anfragen vor, bei denen beispielsweise Arbeitszeugnisse oder Ausweisdokumente in eine andere Sprache übersetzt und beglaubigt werden müssen, damit jemand einen Job im Ausland antreten oder sich auf einen solchen bewerben kann. In der Geschäftswelt fallen häufig andere Dokumente an: Patente, Immobilienkauf- oder andere -verträge oder ein Grundbuchauszug – die Art der Dokumente, die beglaubigt werden müssen, ist vielfältig.

Beglaubigte Übersetzung Leipzig

Beglaubigte Übersetzungen für Leipzig in allen Sprachen

Egal, ob Tschechisch, Englisch, Arabisch, Spanisch oder eine ganz andere Sprache – das Team der Bohemian Dragomans kennt Profis und Fachübersetzer für jede Sprache. Handelt es sich bei einer Anfrage aus Leipzig um eine Übersetzung, die beglaubigt werden muss, ist es notwendig, dass der zuständige Übersetzer besondere Qualifikationen hat, damit die Urkunden und Dokumente rechtswirksam sind. Die Rede ist von allgemein vereidigten beziehungsweise öffentlich bestellten Übersetzern. Nur sie dürfen beglaubigte Übersetzungen anfertigen.
Ist deren Fachqualifikation nachgewiesen und ihre Eignung anerkannt, müssen sie vor einem Land- oder Oberlandesgericht – wie vereidigte Dolmetscher auch – einen Eid ablegen. Für die beglaubigten Übersetzungen, die in Leipzig anfallen, kann sich das Übersetzungsbüro Bohemian Dragomans seines gut ausgebauten Netzwerks aus vereidigten Übersetzern oder Fachübersetzern bedienen.

Korrekte beglaubigte Übersetzungen für Leipzig

Wort für Wort übertragen diese Übersetzer das Dokument oder das Zeugnis in die Zielsprache. Danach folgt das, was die beglaubigte von der „normalen“ Übersetzung unterscheidet: Stempel und Unterschrift des vereidigten Übersetzers.
Da in Leipzig und Umgebung häufig internationale Geschäfte abgewickelt werden, sind in manchen Fällen besondere Formen der beglaubigten Übersetzung erforderlich – Apostillen oder Legalisationen, die im internationalen Urkundenverkehr bedeutsam sind. Durch das förmliche Verfahren der Legalisation wird eine öffentliche Urkunde aus dem Inland einer öffentlichen ausländischen Urkunde gleichgestellt oder umgekehrt.
Für die Staaten zwischen denen das Haager Abkommen Nr. 12 zur Befreiung ausländischer öffentlicher Urkunden von der Legalisation gilt, ist stattdessen die Apostille notwendig.
Für alle Arten beglaubigter Übersetzung haben wir vom Bohemian Dragomans Team alle nötigen Kontakte – auch zu den Konsulaten und Botschaften in aller Welt.

Falls Sie in Leipzig und Umgebung eine beglaubigte Übersetzung benötigen oder sich informieren möchten, welche Art von Übersetzung erforderlich ist, wenden Sie sich gern an die Bohemian Dragomans Übersetzungsagentur. Fordern Sie einfach, kostenlos und bequem ein Angebot an und übermitteln Sie uns Ihre Dokumente, für die Sie eine beglaubigte oder beeidigte Übersetzung wünschen, per E-Mail oder Fax. Unsere Mitarbeiter freuen sich darauf, Ihnen werktags binnen 30 Minuten ein unverbindliches Angebot unterbreiten zu dürfen.

Weitere Übersetzungsbüros außerhalb von Leipzig

Aktuell betreuen wir Privatpersonen und Unternehmen im gesamten Bundesgebiet (u.a. Berlin, Düsseldorf, Dortmund, Frankfurt, Hamburg, Hannover, Köln, Leipzig, München, Nürnberg, Stuttgart) sowie in Österreich und der Schweiz.